Vorteile
Technik
Anbringung
Anfrage


Warmwasser aus Sonnenenergie für Haus und Garten

Solartechnik für Einfamilienhäuser, Bungalows und Sportanlagen.
Täglich bis 300 Liter Warmwasser 50-60 Grad. Auf allen Dachformen bis 22°
Dachneigung und auf Freiflächen montierbar, aber auch als Selbstbausatz erhältlich.
Auf Wunsch übernehmen wir die Montage. Sie sparen vom ersten Tag an.
Wir beraten Sie gern. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf.

    Die Vorteile

  • Preiswerte Einstiegslösung in die Solartechnik
  • Kein Wärmetauscher nötig
  • Kein zusätzlicher Warmwasserspeicher nötig
  • Natürliche Desinfizierung des Wassers durch UV-Stahlung
  • Einsatz auf Flachdach, Garage, Garten oder Schrägdach möglich
  • Keine Umwälzpumpe für Wärmeträgerfluid nötig (Einsparung von bis zu 50 EURO Stromkosten pro Jahr)
  • Die Technik

    Die "Solartrap" kann mittels einer eigenen Steuerung in das konventionelle Warmwassernetz integriert werden.

    Eine spezielle ETFE-Folie garantiert eine UV-Licht-Durchdringung bei dem Speicherbehälter und ermöglicht damit eine natürliche Desinfektion des Wassers im Speicher von Bakterien und Viren. Diese Tatsache reduziert auch die Algenbildung.

    Die "Solartrap" hat eine Absorberfläche von 3 qm. Ein Spiegelreflektor von 1,5 qm bringt eine zusätzliche Leistungssteigerung bis zu 40% (Booster). Das bringt vor allem im Frühjahr und Herbst (tiefstehende Sonne) deutliche Vorteile.

    Die Jahreswärmeleistung einer "Solartrap" beträgt in Deutschland ca. 2000 kwh.

    Die Anbringung

    Die "Solartrap" kann auf dem Dach als Nacheinbau, in der Dachfläche über einen
    Einbaurahmen, oder einfach auf Flachgaragen, Flachdächern oder auf Freiflächen im
    Garten positioniert werden.
    Handwerklich versierte Kunden können den Aufbau selbst ausführen.

    Hier 3 verschiedene Einbaubeispiele: